• Was ist Knochenbouillon?

    Knochenbouillon erhält man durch langes Köcheln von Knochen in Wasser. Im Unterschied zu normalen Suppen, die mit Fleisch und weitaus kürzer gekocht werden, findet man in der Knochenbouillon mehr Proteine, mehr Kollagen und mehr Geschmack.

  • Wie wende ich Bone Appétit an?

    kalt oder warm, pur oder vermischt mit anderem Futter, als Leckerli für zwischendurch oder pur verfüttert im Laufe eines Fasttages bei normal- oder übergewichtigen Hunden (in Absprache mit Ihrem Tierarzt).

    Wolf’s Best Tipp: an heißen Tagen auch als Eis ein Genuss, einfach in einen Eiswürfelbehälter füllen und stückchenweise (unter Aufsicht) an Ihren Liebling verfüttern.

  • Was kann ich machen, wenn mein Hund mäkelig frisst?

    Probieren Sie einfach ein anderes Futtermittel, vielleicht Feuchtfutter statt Trockenfutter oder Rohfutter statt Feuchtfutter. Ihr Tierarzt oder Tier-Ernährungsberater kann Ihnen sicher wertvolle Tipps geben.

    Wolf’s Best Tipp: Probieren Sie es einfach einmal mit der Zugabe von Bone Appétit Knochenbouillon und Sie werden den Unterschied sehen.

  • Kann ich Bone Appétit jedem Hund verfüttern?

    Bone Appétit ist für jeden Hund geeignet, egal welchen Alters oder Rasse. Bitte beachten Sie aber etwaige Nahrungsmittelallergien Ihres Hundes.

  • Wieso sind nur Knochen und Wasser in Bone Appétit enthalten?

    Wir verzichten auf die Zugabe von pflanzlichen Stoffen in Bone Appétit, weil der Hund nun mal ein Fleischfresser ist und um auch nahrungssensiblen Hunden zu ermöglichen in den Genuss unserer Knochenbouillon zu kommen.

    Wolf’s Best Tipp: Wir verzichten bei der Herstellung von Bone Appétit auf jegliche künstlichen Zusätze, wie z.B. Aromastoffe, Lockstoffe, Farbstoffe, Füllstoffe und Stabilisatoren.

  • Warum sollte ich Bone Appétit kaufen und warum stelle ich die Knochenbouillon nicht selbst her?

    Bone Appétit ist die schnelle und einfache Alternative, um Ihren Hund nach altbewährtem Rezept zu verwöhnen, ohne stundenlang in der Küche stehen zu müssen. Denn um eine vollmundige, gehaltvolle Knochenbouillon zu erhalten, sollten die Knochen mindestens 12 bis 18 Stunden köcheln. Und wer will schon mehr als 12 Stunden lang einen Kochtopf beobachten, wenn es von Wolf’s Best eine Alternative gibt?

© Wolf's Best 2018